Sie sind hier: Startseite Druckcenter

Druckcenter

Garantiert hochwertige Ausdrucke auf Farblaser der Marke Rank XEROX

Von einfachen Briefen bis zu Broschüren und Flyer drucken wir nach Ihren Vorlagen kostengünstig und schnell - schwarz/weiß oder farbig.

Qualität auf höchstem Niveau - wir bringen die Farben zum Leuchten:

  • Beste Farb- und Detailtreue mit Rank XEROX bis DIN A3 duplex
  • Ihre Ideen werden farbig!

Finish:

  • Drucken - Falten - Verpacken - Post
  • Draht-/ Kunststoff-/ Thermobindungen - alles in kürzester Zeit
  • Fotosicheres Laminieren bis DIN A3

Ausdruck:

  • Papier / Karton 70 bis 220 Gramm
  • Fotopapier mit einer Qualität bis zu 1200 dpi
  • Karton, Flyer, Wurfsendungen

Medien:

  • Diskette
  • USB-Stick
  • Festplatte
  • Memory Card (alle Formate)

Verarbeitbare Papiersorten:

  • Papier
  • Pappe
  • Klarsichtfolien
  • Adressaufkleber

Formate:

  • Die Seitengröße des Dokumentes muss dem Netto-Endformat des Druckproduktes entsprechen. Beschnitt- und Passmarken niemals manuell auf einem größeren Format anlegen.
  • Bilder, Grafiken, Texte, Linien - also alle Elemente, die am Formatrand enden sollen, bitte mit einem Anschnitt von 3 mm versehen. Lassen Sie also 3 mm über das Endformat überstehen.

Farben:

  • Das Farbmenü darf nur die tatsächlich verwendeten Farben enthalten.

Schriften:

  • Bevorzugen Sie die Verwendung von Font-1-Schriften. Die Verwendung von TrueTypes sollte vermieden werden.
  • Texte nicht per »Schriftstil« elektronisch auf fett oder kursiv stellen, sondern mit dem entsprechenden Schriftschnitt (anwählbar unter »Schrift«, z. B. Futura Bold) anlegen.
  • Schwarzer Text auf farbigen Fond muss auf Überdrucken gestellt sein.
  • Farbigen Text auf farbigen Fond bitte mit einer Überfüllung von 0,05-0,06 pt versehen.
  • Schriften in importierten EPS-Dateien immer in Zeichenwege (Kurven) umwandeln.

Grafiken:

  • Vektorbasierte EPS-Dateien aus Grafikprogrammen wie Freehand, Illustrator oder ähnlichen müssen bei der Erstellung die geforderten Überdruck- und Überfüllparameter erhalten. Eine nachträgliche Korrektur im Ausgabeprogramm ist nicht möglich.
  • Bilder vorzugsweise als TIFF, bei Freistellern als EPS anliefern. EPS-, DCS-, JPEG-Komprimierung nicht anwenden und keine RGB-Daten verwenden.
  • Bildrahmen sollten stets mit der Hintergrundfarbe 100% Weiß gefüllt sein. Ausnahme: Motive mit Freistellerpfaden.

Besondere Funktionen:

  • Wenn Sie mit OPI* arbeiten, ersetzen Sie bitte die Grobdaten durch die entsprechenden Feindaten.

    * OPI (Open Prepress Interface) ist eine Methode, um Vektorbilder (PostScript) und TIFF-Bilder zu kombinieren, ohne dass die plazierten TIFF-Bilder mit in der PostScript-Datei abgespeichert werden müssen. Diese Funktion wird z.B. von QuarkXPress, Macromedia FreeHand und CorelDRAW unterstützt.

 

Kurzhinweis

Installieren Sie auf Ihrem Computer das von Microsoft zur Verfügung gestellte Microsoft Office Compability Pack. Hiermit können auch Office-Dokumente geöffnet werden, die mit den neuen Dateiformaten abgespeichert wurden. Lesen Sie hier mehr.

 
Samstag, 23. September 2017

Schreibbüro Brigitte Elsner
Sandkaule 21
53757 Sankt Augustin

Tel.: 02241.14828-73
Fax: 02241.335452

 

Blog von elsner-online.de

Werfen Sie ruhig einmal einen Blick darauf und schreiben auch gleich einen Beitrag.

Hier gelangen Sie direkt zu dem Blog.

Benutzerfreundlichkeit

Über Ladegeschwindigkeiten unserer Internetseiten erfahren Sie hier mehr.

Medizinische Texte von hoher Qualität für die Fachbereiche:

Dermatologie, Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie, Radiologie, Psychiatrie, Ophthalmologie, Innere- und Nuklearmedizin u.a.

Erfahren Sie unter Medizinische Texte mehr und informieren sich zum Thema verschlüsselten Dateitransfer unter FTPS-Server.

Office 7 - .docx, .xmlx

Neue Dateiformate für Office 7.

Erfahren Sie unter Office 7 mehr und erfahren, wie die neuen Formate auch unter den älteren Versionen geöffnet und verarbeitet werden können. Die Konvertierung übernehmen wir für Sie übrigens kostenlos.

Dateiverschlüsselung mit GnuPT

Beim verschlüsselten Dateitransfer setzen wir auf die bewährte Software GnuPT, die kostenlos erhältlich ist.

Den Ablauf der Verschlüsselung haben wir für Sie hier näher beschrieben.

Barcodes

Über das Erstellen von Barcodes lesen Sie hier weiter.

AVCHD

Neu: Transkription von m2ts-Dateien zu günstigen Preisen.